Nach oben
Vereinslogo

Die Besenhex

Auf dem Hof von Walter Moosbichler geht es hoch her. Bauer Moosbichler hat mit seinen drei ledigen Schwestern keinen leichten Stand.DSC 0087ba Am liebsten möchte er sie los werden. Aber es ist gar nicht so einfach, für jede den passenden Ehemann zu finden, zumal der Hof sehr abgelegen liegt. Mit einem fliegenden Besen versucht es die eine, mit ihren weiblichen Reizen die andere und die dritte mit ihrem losen Mundwerk. Auch so manches Geheimnis, den Bauern und dessen Knecht betreffend, wird dabei gelüftet.IMG 4390ba Auf die Auflösung darf man gespannt sein! Die Besenhex ist ein Lustspiel in drei Akten von Hans Wältli.
Es war ein überaus gelungenes Theaterwochenende. Angespornte und motivierte Spieler, die täglich Ihr Bestes gaben, um unsere Gäste zu begeistern, was ihnen auch gelang.
Kulinarisch bestens versorgt wurde das Publikum in der herbstlich geschmückten „alten Schulturnhalle“ vor und während der Pausen wie immer durch unser eingespieltes Team mit Käsewürfel, Lachsbrötchen, Sardinenbrötchen, Steaks und Bratwürsten mit Sauerkraut oder Semmel bis zum Aperol Spritz, Hugo, Wein, Bier, Wasser und vielem mehr.
Vielen Dank an alle Helfer/innen, Ihr seid ein Spitzenteam!


Es wirkten mit:
Susi - Ellen Rauscher
Lina Hochhuber- Claudia Hillmann
Hans-Rudolf - Timo Reizammer
Walter Moosbichler - Benny Britting
Klara - Bettina Winkler
Ida - Sabrina Winkler
Max Hegglin - Jonas Winkler
Anna Häglinger - Regina Jünger
Gustav Hauser – Christian Wagner

 

Ton und Technik - Roland und Jonas Winkler
Unterstützung bei Ton und Technik - Oliver Brunnhuber

 

Regie - Roland Winkler

Souffleuse - Pia Girstl

 

Powered by Amazing-Templates.com 2014 - All Rights Reserved.